FAQ Kontakt
Qualitätsgemeinschaft Erdwärme. Diese unabhängige Initiative wird unterstützt von: lebensministerium.at

JAZCalc

„JAZcalc“ ist ein Tool für die Berechnung und Optimierung von Wärmepumpenanlagen. Mit dem Rechentool können bereits im Planungsstadium wichtige Kennzahlen - allen voran die Jahresarbeitszahl JAZ und der Strombedarf einer Wärmepumpenanlage - mit hoher Genauigkeit berechnet und die Wärmepumpenanlage optimiert werden.

Mit „JAZcalc“ können die folgenden Wärmepumpen berechnet werden:

  • Erdwärmesonden-Wärmepumpen
  • Erdkollektor-Wärmepumpen
  • Grundwasser-Wärmepumpen
  • Luft-Wasser-Wärmepumpen

Berücksichtigt werden auch Verteil- und Speicherverluste, Sperrzeiten und die Art der elektrischen Nacherwärmung des Warmwassers.
Die Resultate werden in Form von Kennwerten (Arbeitszahlen, Deckungsgrade, Laufzeit etc.) und in einer graphischen Ausgabe in Form des geordneten Lastdiagrammes dargestellt.
Es können auch Solaranlagen mit berücksichtigt werden. Dies sowohl für Warmwasser-Anlagen, als auch für solare Heizungsunterstützung. Der Solarertrag wird dabei in die JAZ eingerechnet und extra ausgewiesen.

Die Entwicklung der neuen Version 8 wurde maßgeblich unterstützt vom Lebensministerium über klima:aktiv Erneuerbare Wärme, dem Land Vorarlberg und dem Energieinstitut Vorarlberg.


=> Hier gelangen Sie zum Download des JAZcalc.