FAQ Kontakt
Qualitätsgemeinschaft Erdwärme. Diese unabhaengige Initiative wird unterstützt von: lebensministerium.at

Die Wärmepumpe

Die meisten Wärmepumpen sind technisch ausgereift. Doch Vorsicht: Eine hocheffiziente Wärmepumpe allein garantiert noch keine effiziente Wärmepumpen-Heizung.

Wärmepumpen laufen vollautomatisch, sind weitgehend wartungsfrei und weisen eine hohe Lebensdauer auf. Eine mehrjährige Untersuchung in der Schweiz an 221 Wärmepumpen-Heizungen bestätigt eine hohe Verfügbarkeit von 99,5??%, d. h. an 100 Heiztagen fällt die Wärmepumpen-Heizung durchschnittlich nur einen halben Tag aus. Der Wirkungsgrad veränderte sich im Untersuchungszeitraum von zehn Jahren bei entsprechender Wartung kaum. Achten Sie darauf, dass die Wärmepumpe das EHPA-Gütesiegel trägt. Es ist seit 1999 das internationale Wärmepumpen-Gütesiegel für Deutschland, Österreich und die Schweiz (vormals D-A-CH Gütesiegel). Die Anforderungen sind hoch. Auch das Kundenservice wird berücksichtigt.

Einteilung der Wärmepumpe

Eine Wärmepumpe verwendet Umweltwärme und wandelt diese mit Hilfe von elektrischem Strom in Heizwärme um. Je nach Art der genutzten Umweltwärme und nach Art der Heizwärme werden die Wärmepumpen eingeteilt.

kalte Seite warme Seite Benennung Umgangssprachlich
Erdreich (Sole) Wasser Sole-Wasser WP Erd WP
Grundwasser Wasser Wasser-Wasser WP Wasser WP
Luft Wasser Luft-Wasser WP Luft WP
Luft Luft Luft-Luft WP Luft WP